Stadtentwicklung

allgemeiner Austausch
Antworten
greenenergyfelix
Beiträge: 2
Registriert: Di 19. Apr 2011, 09:46
plz: 80000

Stadtentwicklung

Beitragvon greenenergyfelix » Di 19. Apr 2011, 09:53

Beitrag von greenenergyfelix » Di 19. Apr 2011, 09:53

Hi @all. Ich interessiere mich besonders für das Thema Stadtentwicklung - also eher öffentlich Bauprojekte (z.B. Infrastruktur) - und hoffe, dass ich mich hier mit einigen von euch etwas austauschen kann. Deshalb meine erste ganz offene Frage: Welche Herrausforderung kommen eurer Meinung nach in den nächsten Jahren auf uns zu, was das Thema 'Stadtentwicklung' betrifft und welche Lösungen könnt ihr euch vorstellen? Ich bin überzeugt, dass sich gerade wegen der bevorstehenden Energiewende einiges in unseren deutschen Städten in den nächsten 10-15 Jahren verändern wird.

Diese Werbung wird nicht durch das energie-konzepte-forum bereitgestellt, sondern durch Google dynamisch eingebunden. BesucherInnen dieser Links werden gebeten, sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten/Downloads umzugehen.
 
Technologyfan
Beiträge: 1
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 14:44

Re: Stadtentwicklung

Beitragvon Technologyfan » Mi 4. Mai 2011, 15:03

Beitrag von Technologyfan » Mi 4. Mai 2011, 15:03

Hey greenenergyfelix!
Wie du schon angedeutet hast, bin ich auch der Meinung, das die Veränderungen im Feld der Energieversorgung in Deutschland einen großen Effekt auf unseren Alltag generell, aber auch besonders auf das Leben in Städten haben wird. Denn weltweit wird ja immer mehr Energie für und in Städten benötigt. Öffentliche Bauprojekte sollten hierbei eine Vorreiterfunktion einnehmen, in dem z.B. Wert auf "nachhaltige" Baustoffe, umweltfreundliche und energiespaarende Bauweise und effizienten Ressourcenverbrauch gelegt wird. VG

greenenergyfelix
Beiträge: 2
Registriert: Di 19. Apr 2011, 09:46
plz: 80000

Re: Stadtentwicklung

Beitragvon greenenergyfelix » Mo 9. Mai 2011, 16:59

Beitrag von greenenergyfelix » Mo 9. Mai 2011, 16:59

Energieeffiziente Bauweisen sind wirklich ein interessanter Berreich. Dazu findet man allerdings noch gar nicht so viel im Internet. Ich habe heute mal etwas recherchiert und bin mehrmals auf die neue Seite von Siemens gestoßen: http://www.siemens.de/nachhaltige-stadt ... klung.html Schau dir mal die Seite an, die haben einen extra Punkt zu 'Energieeffiziente Gebäude'. Die Frage ist halt, wie man die Sanierung und die Verwendung von neuen nachhaltigen Lösungen fördern kann. Von alleine, wird sicherlich keiner die teureren Verfahren bezahlen wollen. Hier sehe ich noch einigen Handlungsbedarf für die Regierung aber auch für Firmen. Da müssen die großen Betriebe als Beispiel vorangehen!

Antworten